NEWS Campino: „Klassik als Einstiegsdroge“

Raphaela Ackermann, die kleine Schwester von Thomas Gottschalk, moderierete für den Förderer und Shuttle-Partner Skoda direkt vom roten Teppich des ECHO KLASSIK 2016. Sie war der Türöffner interessantre Interviews, iniziiert von HOPP COMMUNICATIONS. Aber sehen Sie selbst:

Hier geht es direkt zum Bericht

bildschirmfoto-2016-10-12-um-19-13-53

Es war ein großer Aufmarsch der internationalen Klassikelite: von Anna Netrebko über Jonas Kaufmann bis hin zu Andrea Bocelli. Die diesjährige Verleihung des ECHO KLASSIK im Berliner Konzerthaus war etwas ganz Besonderes. SKODA war es erneut eine große Ehre das kulturelle Musikhighlight der Klassikszene als Shuttlepartner zu unterstützen.
Was Raphaela Ackermann, die Schwester von Thomas Gottschalk, für extratouch auf dem roten Teppich war, stellte David Garrett hinter der Bühne für das ZDF Online-Portal dar. Wie schon in den vergangenen Jahren führte er auch 2016 die Backstage-Interviews mit Preisträgern und anderen Prominenten.